CLOSE
Back To Top

Umbau / Sanierung

Situation

Sie haben schon ein Haus und Sie möchten etwas verändern / etwas verbessern.

Eine Baugenehmigung ist auch bei manchen Umbauten genauso wie für den normalen Hausbau erforderlich. Damit Sie eine Baugenehmigung für Ihr Vorhaben bekommen, müssen Sie einen Bauantrag bei der örtlichen Baubehörde stellen. Ich als Architektin werde Sie durch den gesamten  Prozess begleiten und unterstützen undz. B. Planungen vornehmen, Zeichnungen anfertigen und mit den nötigen Dokumenten beim Bauamt vorlegen.

Wenn es aber um wesentliche Veränderungen geht, ist eine behördliche Baugenehmigung notwendig. Beispiele sind:Neue Wände anbauen oder alte Wände abreißen, Änderungen bei Nutzung von Räumen, Veränderungen von Fensterfronten oder Fassaden, Einbau von neuen Öffnungen in die tragenden Wände, Veränderungen von Dachneigung oder der Einbau von Dachgauben.

Umbaumaßnahmen wie Streichen, Verfliesen oder Tapezieren gelten als unwesentliche Veränderungen. Für solche brauchen Sie keine Genehmigung von den Behörden.

Die Schritte zum Erfolg:

Kennenlernen und Beratung

Das ist die Startphase.Damit ich Ihnen eine hochwertige Leistung anbieten kann, ist es für mich wichtig,zuerst Ihre Ziele, Wünsche und Bedürfnisse als Bauherr zu verstehen.

Standortanalyse

Die Standortanalyse für einen Umbau erfolgt immer an dem Ort, wo Sie Ihre Umbauvorhaben haben. Die Standortanalyse umfasst alle Punkte, die für den Umbau wichtig sind.

Bestandsaufnahme

 Ermittlung der bestehenden Situation. Die Bestandsaufnahme umfasst eine Bewertung der verwendeten Bauteile auf Zustand, Funktionsfähigkeit und Qualität eines Gebäudes.

Erstgespräch mit der Behörde

Brauchen Sie eine Baugenehmigung oder es reicht eine Bauanzeige?

Bei den meisten Umbauten oder Änderungen im Inneren des Gebäudes genügt eine Bauanzeige. Beim Austausch von Fenstertüren oder Fenstern in geschützten Zonen oder in Gebäuden, die vor 1945 aufgebaut worden sind, braucht man zumindest eine Bauanzeige.

Eine Baugenehmigung brauchen Sie für größere Umbauten, wie z. B. für die Aufteilung von einer großen Wohnung auf zwei oder mehrere kleine, für die Errichtung weitere Stockwerke oder eines Anbaus.

Die Dauer für die Baugenehmigung ist von Ihrem Umbauvorhaben stark abhängig. Zwischen Bauantrag und der schriftlichen Bewilligung können mehrere Monate vergehen.

Digitalisieren und Aktualisieren der Bestandspläne

Als Ihre Architektin kümmere ich mich um die Digitalisierung und Aktualisierung aller Bestandspläne, die für Umbauvorhaben notwendig sind. Das spart Ihnen nicht nur Zeit,sondern auch Geld, wenn Sie in Zukunft Ihre Bestandspläne für andere Zwecke vor Ingenieur, Elektriker oder Installateure benötigen.

Entwurf

Unter Entwurf wird die Anpassung der neuen Planung mit dem Altbestand erfasst. Dazu gehört das Erstellen von Entwurfsplänen – Grundrisse, Schnitte, Ansichten, 3D Bilder – und die Ermittlung derKosten für Ihr Projekt.Natürlich halte ich mich an die vereinbarten Budgetgrenzen.

Kontakt und Organisation von Fachleuten

Ich unterstütze Sie mit der Empfehlung von Fachleuten wie Installateuren, Statikern, Tischlern etc. Meine lange Zusammenarbeit mit allen Fachleuten, die ich Ihnen weiterempfehlen kann, ist auf Genauigkeit, Pünktlichkeit und Vertrauen ausgerichtet.

Anfertigung der Unterlagen für die benötigten Handwerker

Die Angebote von den Handwerkern werden direkt von mir angefordert und gesammelt. Danach schaue ich mir mit Ihnen alle Angebote auf Basis der Preis – Leistung an und Sie  entscheiden selbst, welches Angebot angenommen wird. Alle benötigten Unterlagen für die Handwerker werden von mir ausgearbeitet und zur Verfügung gestellt.

Vorbereitung der nötigen Unterlagen

Ich bereitealle nötigen Unterlagen vor, die von den Baubehörden gebraucht werden. Die von mir als Architektin vollständig ausgefüllten und von Ihnen als Bauherr unterschriebenen Unterlagen werden bei den Behörden eingereicht.

Unterstützung während des gesamten Bauprozesses

Erstellen der Ausführungspläne in größeremMaßstab – Grundrisse, Schnitte undAnsichten – sind ein kleiner Teil von meinen Verpflichtungen als Ihre Architektin. Ich begleite Sie über den ganzen Prozess und bei offenen Fragen können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung der Innenräume

Wenn Sie Beratung und Unterstützung bezüglich Ihrer Inneneinrichtung benötigen, stehe ich an Ihrer Seite. Erfahren Sie mehr über die richtige Auswahl von Möbeln, Farben, Materialien etc. auf unsere Webseite für Innenarchitektur.
Zur Innenarchitektur

Projektabschluss

Das ist die letzte Phase. Ich übergebe Ihnen alle von mir gefertigten Pläne und Unterlagen.  Als Bauherr obliegt Ihnen die Verpflichtung, alle nötigen Unterlagen und Pläne zu sammeln und an die Behörde weiterzugeben. Erst dann ist das Bauwerk vollständig abgeschlossen und wird für die Benutzung bewilligt. Gerne biete ich Ihnen als optionale Leistung an, auch diesen Schritt zu übernehmen und in Ihrem Namen die Fertigstellung und Benutzungsbewilligung zu beantragen.

Jetzt ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Einige Beispiele aus meinem Portfolio